Sie sind hier: Die ÖSA |Presse
  • ÖSA Presse?

    Pressemitteilungen

Bild Übergabe Lüfter

ÖSA-Sponsoring

Anschaffungshilfe der ÖSA Versicherungen für Meisdorfer Ortsfeuerwehr

Magdeburg. Die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt haben die Feuerwehr Meisdorf bei der Anschaffung eines mobilen Hochleistungslüfters mit einem Betrag von 1.950 Euro finanziell unterstützt. Das Gerät sorgt für eine schnellere Entlüftung vom Feuer verqualmter Gebäude und ermöglicht damit eine bessere Sicht beim Auffinden und Bergen von Personen. Auch Gebäude- und Löschwasserschäden können dadurch verringert werden.

Die ÖSA Versicherungen helfen seit ihrer Gründung den Feuerwehren der bei ihr versicherten Kommunen bei der Anschaffung von Ausrüstungen und feuerwehrtechnischem Gerät. „Die Satzung der ÖSA hebt ausdrücklich die Förderung der fachlichen und sozialen Belange der Feuerwehren und die Förderung des Brandschutzes hervor“, begründete Ronald Gattermann, ÖSA-Agenturleiter in Aschersleben, diese Finanzspritze: „Als öffentlicher Versicherer der Kommunen in Sachsen-Anhalt betrachtet die ÖSA die Schadenvorsorge und Schadenminderung als eine gemeinsame Aufgabe zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger.“

Das Zusammenwirken von Feuerwehren, Städten und Gemeinden sowie und öffentlichen Versicherungen hat in Sachsen-Anhalt eine lange Tradition: Die Vorgängerin der ÖSA, die General-Feuer-Cassa Magdeburg von 1685, war die zweitälteste öffentliche Versicherung in ganz Deutschland.

Weitere Informationen jetzt auch unter: oesa.info

Ansprechpartner

Ute Semkat - Pressesprecherin

Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt
Am Alten Theater 7
39104 Magdeburg

Tel.: 0391 7367-104
Fax: 0391 7367- 77104

E-Mail: ute.semkat@oesa.de