Sie sind hier: Die ÖSA |Presse
  • ÖSA Presse?

    Pressemitteilungen

Internet_ÖSA_Lichterwelt_1680x700px

Historisches Lösch­fahr­zeug funkelt im Lich­ter­glanz der Lan­des­haupt­stadt

ÖSA weiht neues Lich­ter­element ein

Magdeburg, 22. November 2022. Die Lichterwelt Magdeburg ist um eine neue funkelnde LED-Installation reicher. Die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) haben heute ihren Universal-Feuerlöschzug feierlich in der Leiterstraße eingeweiht.

Gemeinsam brachten ÖSA-Vorstandsmitglied Rainer Bülow und Paul-Gerhard Stieger, Geschäftsführer der Magdeburger Weihnachtsmärkte mbH, die Lichtattraktion unter kräftigem Applaus zahlreicher Gäste zum Leuchten.
„Wir haben uns aus gutem Grund für ein historisches Löschfahrzeug entschieden“, erklärte ÖSA-Vorstandsmitglied Rainer Bülow. „Wir knüpfen an eine über dreihundertjährige und bedeutsame Versicherungsgeschichte an und sind seither eng mit den Feuerwehren und dem Katastrophenschutz des Landes verbunden. Dieses Lichtelement soll als Symbol für die „gelebte Partnerschaft mit Tradition“ erstrahlen.“ Die ÖSA reguliert nicht nur, wenn es gebrannt hat. Seit ihrer Gründung berät sie gemeinsam mit den Feuerwehren in Brandschutz- und Sicherheitsfragen, hilft finanziell und unterstützt die Kinder- und Jugendfeuerwehren.
Insgesamt wurden 4.520 energiesparende LED-Lämpchen in dem etwa 3,40 Meter langen und knapp 2,50 hohen Leuchtelement verbaut. Die Vorlage für den so genannten Universal-Feuerlöschzug wurde 1891 vom Feuerlöschdirektor Carl Krameyer in Zusammenarbeit mit der Fa. Bräunert, einem Bitterfelder Feuerwehrgerätehersteller, entwickelt.
Genaue historische Details erläuterten Michael Schneider vom Feuerwehrmuseum Sachsen-Anhalt (in Stendal) im historischen Kostüm als Carl Krameyer und Oberfeuerwehrmann Karl-Heinz. Weitere Unterstützung gab es von Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Magdeburg-Süd, des Stadtfeuerwehrverbands Magdeburg und der Berufsfeuerwehr Magdeburg.
Mit einem Trompetensolo von Hyunchan Cho fand die Einweihung einen würdigen Abschluss.
Die ÖSA als heimischer Versicherer ist in Sachsen-Anhalt präsent. Dafür sprechen die weit mehr als eine Million Versicherungsverträge und mehr als 400.000 Kunden im Bestand. In 88 ÖSA-Agenturen und 288 Geschäftsstellen der Sparkassen findet jede Landesbewohnerin und jeder Landesbewohner sachkundige Ansprechpartner rund um den Versicherungsschutz. Die ÖSA hat sich in ihrer Satzung dem Gemeinwohl verpflichtet, ist zudem wichtiger Sponsor in der Region und begleitet und unterstützt seit 30 Jahren kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Ereignisse im ganzen Land.

Ansprechpartner

Kerstin Winter - Unternehmenskommunikation/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt
Am Alten Theater 7
39104 Magdeburg

Tel.: 0391 7367-146
Fax: 0391 7367- 125

E-Mail: kerstin.winter@oesa.de