Sie sind hier: Die ÖSA |Presse
  • ÖSA Presse?

    Pressemitteilungen

Bild Kinder in Warnwesten in Landsberg

Sachsen-Anhalts Versicherer ÖSA sichert weitere Landeskinder im Straßenverkehr

Salzwedel/Landsberg, 14. September 2020. Unfälle mit Kindern gehören zum traurigsten Kapitel des Verkehrsalltags. Zum besseren Schutz der jüngsten Landesbewohner vor Verkehrsunfällen haben die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) am Montag zwei weitere Kindereinrichtungen mit Warnwesten ausgestattet.

In der Kita „Spatzennest“ in Salzwedel nahm die Leiterin Bianka Bastian am 14. September aus den Händen des örtlichen ÖSA-Geschäftsleiters Björn Hoppe und des ÖSA-Bezirksdirektors Frank Meyer ein Set mit 25 Warnwesten entgegen. „Wir wollen der Unfallgefahr, der die jüngsten Salzwedler zum Beispiel bei ihren Gruppenspaziergängen in der Stadt ausgesetzt sind, durch die Ausstattung mit den gut sichtbaren Warnwesten etwas Wirksames entgegensetzen“, erklärten die Repräsentanten des kommunalen Versicherers: „Das entspricht auch dem Anspruch der ÖSA, als einheimisches Unternehmen zur Vorsorge und zu mehr Sicherheit für alle Landesbewohner und in möglichst jeder Lebenssituation beizutragen.“
 
Die Stadt Landsberg wurde am selben Tag komplett mit Warnwesten für ihre Kindereinrichtungen ausgestattet. Bürgermeisterin Anja Werner nahm insgesamt 370 schützende Westen vom regionalen ÖSA-Organisationsleiter Markus Pfeiffer entgegen. Die ersten Empfänger waren die Mädchen und Jungen der Petersberger Kita „Schlossgeister“. „Mit der Übergabe der Warnwesten will die ÖSA zugleich allen motorisierten Verkehrsteilnehmern ein Signal geben, jederzeit auf Kinder zu achten und Rücksicht zu nehmen“, so Markus Pfeiffer.
 
In ihrer Satzung haben sich die ÖSA Versicherungen zum gemeinnützigen Wirken verpflichtet. Dazu gehört auch die Förderung der Verkehrserziehung von Kindern.
 
Foto: Bürgermeisterin Werner und die Leiterin der Petersberger Kita „Schlossgeister“, Frau Scholz, mit ihren „Schlossgeistern“ sowie ÖSA-Orgaleiter Markus Pfeiffer.

Ansprechpartner

Ute Semkat - Pressesprecherin

Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt
Am Alten Theater 7
39104 Magdeburg

Tel.: 0391 7367-104
Fax: 0391 7367- 77104

E-Mail: ute.semkat@oesa.de