Sie sind hier: Blog
  • 2022_08_23 Firmenstaffel_live_ALJ2021_TITELBILD_1680_700

    #ÖSAläuft: Firmenstaffel 2022

23.08.2022
Es ist seit vielen Jahren zur Tradition geworden, dass die ÖSA als ein in der Region verwurzeltes, junges und dynamisches Unternehmen an der Magdeburger Firmenstaffel teilnimmt. Auch wir als Azubis des 1. Lehrjahres unterstützten in diesem Jahr tatkräftig - sowohl bei der digitalen Firmenstaffel als auch beim Firmenstaffel-Event am 7. Juli.
Im heutigen Blogbeitrag erzählen wir - Paul und Tim - dir, wie wir beide Sport-Veranstaltungen erlebt haben.
 

Digitale Firmenstaffel? Was ist das?

Die digitale Firmenstaffel ist DER digitale Lauf für Firmen in Sachsen-Anhalt. Vom 1. Mai bis 7. Juli zählte jeder gelaufene Kilometer für das eigene Unternehmen.
 

#wirsindeinteam

Circa 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖSA waren dabei. Auch meine „Mit-Azubis“ und ich sammelten fleißig Kilometer. Mit 7.172 erlaufenen Kilometern (Stand 24.06.2022) haben wir es in die Top 20 der Firmenwertung geschafft. Wir sind unglaublich stolz auf das Ergebnis! Ihr fragt Euch sicherlich, wie das möglich war? Ich sage nur eins: Laufen, laufen, laufen – und das fast jeden Tag.
Wie ich mich dafür motiviere? Ich verrate es Euch. Mich persönlich spornt vor allem Musik an. Außerdem bin ich Fußballer und muss mich auch in der Sommerpause fit halten. „Einfach loslaufen“ ist hier meine Devise. Ob in Halle oder in meinem Heimatort Hötensleben, überall finden sich schöne Strecken. Mein absolutes Highlight war und ist die Rabeninsel in Halle, weil die Atmosphäre und der Untergrund einfach zum Laufen einladen.
 

Was tun bei Muskelkater?

Doch das viele Laufen hat auch „Nachteile“: Muskelkater ist keine Seltenheit. Was man dagegen tun kann, habe ich euch hier mal zusammengefasst:
 
  • Dehnen
Dehnen ist generell ein ganz wichtiger Bestandteil von jeglichem Sport. Am besten dehnt ihr euch vor UND nach dem Laufen.
 
  • Lockern
Auch könnt ihr Lockerungsübungen vor und nach dem Laufen durchführen. Das kann helfen, den Schmerz abzuschwächen.
 
    • Ernährung
Kohlenhydrate füllen die Energiespeicher der Muskeln wieder auf.
Proteine fördern den Aufbau von neuem Muskelgewebe.
Fette schaden der Erholung zwar nicht, sollten aber in der Menge eingeschränkt werden.
 

Die meisten Unfälle passieren in der Freizeit!

Doch was ist, wenn wir euch doch mal schwerer verletzt?
Hier ist eine private Unfallversicherung sehr empfehlenswert! Gesetzlich seid ihr nämlich nur während der beruflichen Tätigkeit, der Ausbildung, in der Schule, in der Kita sowie auf dem direkten Hin- und Rückweg abgesichert. Die private Unfallversicherung gilt hingegen weltweit und rund um die Uhr. Sie sichert euch also in der Freizeit, beim Sport, bei euren Hobbies und auch während eurer beruflichen Tätigkeit ab. So braucht ihr euch keine Sorgen machen und seid auch während der Freizeit optimal bei Unfällen geschützt.

 

Stolzes Ergebnis

Die diesjährige Firmenstaffel neigte sich im Juni so langsam dem Ende zu. Ich ziehe für mich ein sehr positives Fazit aus dem Wettbewerb. Es war schön zu sehen, dass sich so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch wir Azubis uns dazu entschieden haben, dort mitzumachen. Der Ehrgeiz des gesamten Teams war sehr schön anzuschauen. Jeder gab hier wirklich sein Bestes und hat alles getan, das ÖSA-Team nach vorne zu bringen.
Am Ende belegten wir Azubis mit unserem digitalen Lauf-Team den 17. Platz und haben die digitale Firmenstaffel mit dem Haupt-Event am 7. Juli ausklingen lassen. Dazu wird euch Tim nun etwas mehr erzählen ;)


Firmenstaffel-Event: Das ist gut gelaufen!

Nach zwei Jahren Coronapause war es endlich wieder soweit: Wir durften am 7. Juli unsere Laufschuhe schnüren und gemeinsam als Team unsere Meter für die Firmenstaffel laufen (3000 Meter pro Person). Inmitten des Elbauenparks Magdeburg lief einer für den anderen, um so gut abzuschneiden wie möglich.
Bei der Ankunft von uns Läufern erwartete uns schon das auffällig grüne ÖSA-Zelt, wo genug Zeit zum Plaudern, Lachen aber auch Erwärmen war. Dabei strahlten die Gesichter der Empfangsdamen und -herren mehr als die Sonne an diesem Tag.
Ein Highlight waren auch unsere Maskottchen! Anni (Stefanie Richter) und Anton (Philipp Börn) legten eine super Show hin. Zumindest, was den Auftritt betrifft, nicht das Läuferische :)
Aber auch hier galt: Mit Spaß zum Erfolg. Dieser "Run" war für den guten Zweck gedacht, denn so unterstützten insgesamt zehn Maskottchen die Deutsch-Ukrainischn Vereinigung Sachsen-Anhalt e.V..
Währenddessen machten sich die jeweiligen Staffelteams warm. Die ÖSA stellte insgesamt sieben, wovon drei die Feuerwehren bekleideten. Wir Azubis gruppierten uns zum einen als Team "Running Gags" und Tim Geppert sprang kurzfristig für das Team "ÖSA-Atemlos" ein. Somit waren sechs Azubis beteiligt. Unsere Fotografin Fatma Waisi (auch Azubi) bewies ihr Talent hinter der Kamera.
,,Das Laufen hat Spaß gemacht, und ich hoffe der Abend dazu wird auch spaßig‘‘, so Tim Geppert kurz nach seinem Lauf. Und so kam es auch, denn man saß bis in die Abendstunden beisammen, genoss den Abend in der Gemeinschaft mit isotonischen Sportgetränken und leckerem Essen, denn Speis und Trank gab es “all you can eat“ gratis für jeden Läufer.
Insgesamt war es ein tolles Event, bei dem die ÖSA einer der Hauptsponsoren war. Und es ist schön zu sehen, dass die Beteiligung innerhalb des Unternehmens hoch ausfällt. Doch auch wir wollen weitere neue Gesichter kennenlernen. Also, sei auch DU nächstes Jahr dabei, wenn es wieder heißt: #ÖSAläuft! Gerade wir freuen uns, von Euren Erlebnissen zu erfahren und interessante Gespräche zu führen! Wir freuen uns auf euch!

geschrieben von Paul Neubauer und Tim Geppert
Bildnachweis:
Titelbild: Fatma Weisi
Textbild 1: Steffen Kraft
Textbild 2, 3: Paul Neubauer
Textbild 5: Fatma Weisi
 
 
 
ÖSA Azubis 2021

Autorinnen und Autoren

ÖSA Azubis des Jahrgangs 2021

Im Olympiajahr 2021 strahlen euch nicht die fünf olympischen Ringe, sondern die fünf neuen ÖSA FutureStars an. Wir verkörpern Vielfalt, Teamgeist, Ehrgeiz, Erfahrung beziehungsweise Lernbereitschaft und Humor. Wenn Ihr Fragen zur Ausbildung oder zum dualen Studium habt, schaut doch gerne mal bei unserer Karriere-Seite vorbei.

Das könnte dich auch interessieren:

ÖSA Unfallversicherung

Mehr erfahren

Podcast alleswasmuss

Mehr erfahren

Karriere bei der ÖSA

Mehr erfahren