FAQ – Die häufigsten Fragen zum ÖSA ePostfach

Was ist ein ePostfach?
  • Das „e“ im ePostfach steht für „elektronisch“.
    Mithilfe des elektronischen Postfachs ermöglichen wir unseren Kunden den digitalen Erhalt von Versicherungsdokumenten – dazu gehören Versicherungsverträge, -rechnungen und Versicherungspost.
    Die Anmeldung für das ePostfach erfolgt dabei über einen geschützten Bereich. Ihre Unterlagen werden nach deutschem Datenschutzrecht sorgfältig und sicher in einer persönlichen Cloud aufbewahrt. Dadurch können Sie bequem von zuhause oder auch von unterwegs jederzeit Ihre Dokumente einsehen und verwalten.
Welche Vorteile bietet mir das ÖSA ePostfach?
  • Das ÖSA ePostfach hat eine Reihe von Vorteilen: So können Sie nicht nur Papier-Dokumente selbst einscannen, sondern auch digitale Dokumente schnell und einfach downloaden und verwalten.
    Sie werden außerdem an Rechnungsfälligkeiten automatisch erinnert, können Ihre Dokumente teilen und kommen in den Genuss einer automatischen Dokumenten-Sortierung durch Texterkennung.
Wer kann das ÖSA ePostfach nutzen?
  • Das ÖSA ePostfach können alle Kunden, die sich bei Ihrer ÖSA-Agentur dafür registriert haben, nutzen. Für das ePostfach benötigen Sie einen Laptop oder ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet), das entweder mit dem Betriebssystem Apple iOS oder Android ausgestattet ist.
Wie kann ich mich registrieren?
  • Die Registrierung für das ÖSA ePostfach geht schnell: Gehen Sie einfach mit Ihrem Personalausweis zu Ihrer ÖSA-Agentur und erkundigen Sie sich nach dem ÖSA ePostfach. Ihre Agentur wird Sie dann für den Service freischalten. Für die Registrierung erhalten Sie einen Aktivierungslink per Mail und einen Aktivierungscode per SMS. Öffnen Sie den Aktivierungslink und geben Sie Ihre Daten, sowie den Aktivierungscode ein. Schon sind Sie registriert!
Wo kann ich mich einloggen?
  • Um sich beim ÖSA ePostfach anzumelden, gibt es zwei Möglichkeiten: entweder Sie laden sich die kostenlose ÖSA ePostfach-App für Smartphone oder Tablet herunter oder Sie besuchen unsere Homepage.
Was ist die fileee-Box? Wie funktioniert sie?
  • Die fileee-Box steht Ihnen als Organisationshilfsmittel zur Verfügung. Sie wird auch Postbox genannt. Mithilfe dieser Box können Sie Ihre Dokumente nicht nur schnell und einfach für das ÖSA ePostfach einscannen, sondern auch sortiert aufbewahren.
    Zum Einscannen legen Sie lediglich Ihr Smartphone oder Tablet auf die Vorrichtung der fileee-Box und das Dokument darunter. Durch die Fotofunktion der App wird das Dokument nun eingescannt und via Texterkennung im ePostfach platziert und gespeichert. Im Anschluss können Sie das Dokument in die fileee-Box legen. Durch eine Farbmarkierung, mit der das Dokument digital versehen wird, kann Ihnen das ePostfach später genau sagen, wo das Dokument in der fileee-Box liegt.
    Eine Veranschaulichung dazu finden Sie  hier.
Welche Dokumente kann ich elektronisch empfangen?
  • Mithilfe des ÖSA ePostfachs erhalten Sie digital Ihre Versicherungsdokumente für alle Sparten (jedoch vorerst mit Ausnahme von Leben und Unfall). Außerdem werden Ihnen Ihre Schadendokumente, die wir Ihnen per Post zusenden würden, ebenfalls im ePostfach bereitgestellt.
Werde ich informiert, wenn ein Dokument im ePostfach neu eingestellt wird?
  • Ja, Sie erhalten eine automatische E-Mail, sobald ein neues Dokument in Ihrem ÖSA ePostfach bereitgestellt wird.
Wie lange wird meine elektronische Post im ÖSA ePostfach archiviert?
  • Ihre elektronische Post wird solange im ÖSA ePostfach archiviert, wie Sie für den Service registriert sind. Im Falle einer Deregistrierung wird die digitale Archivierung Ihrer ÖSA Dokumente aufgelöst und Sie erhalten Ihre Dokumente wieder in Papierform. Weiteres dazu finden Sie im Punkt „Was passiert mit meiner Post nach einer Deregistrierung?“.
Was passiert mit meiner Post nach einer Deregistrierung?
  • Um eine Degistrierung vorzunehmen, wenden Sie sich bitte an Ihre ÖSA-Agentur. Diese wird den Service des ÖSA ePostfachs für Sie beenden.
    Nach der Deregistrierung wird die digitale Archivierung Ihrer ÖSA Dokumente gestoppt und Sie erhalten Ihre Dokumente wieder in Papierform. Sie können jedoch weiterhin auf Ihr ePostfach-Konto zugreifen, um Ihre bereits archivierten Dokumente beispielsweise auszudrucken.
Wie sieht es mit meinem Datenschutz aus? Ist meine Verbindung sicher?
  • Das ÖSA ePostfach ist nach dem deutschen Datenschutzrecht entwickelt worden und somit eine sichere und geschützte Plattform. Nur Sie haben Zugriff auf Ihr persönliches ÖSA ePostfach und Ihre Daten sind durch den Authentifizierungsprozess bei der Registrierung geschützt.
Wer ist die fileee GmbH?
  • Die fileee GmbH ist ein Unternehmen aus Münster. Zusammen mit fileee als Drittanbieter haben wir das ÖSA ePostfach entwickelt. Für weitere Informationen zu unserem Partner klicken Sie bitte  hier.

Sie haben weitere Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail: