Sie sind hier: Die ÖSA |Presse
  • ÖSA Presse?

    Pressemitteilungen

Bild Kinder Malkalender ÖSA

Verkehrserziehung mit Malstift

Magdeburg, 26. November 2018 – Die Gewinner des diesjährigen Mal- und Zeichenwettbewerbs zur Verkehrserziehung an Sachsen-Anhalts Schulen haben heute im Magdeburger CinemaxX-Kino ihre Preise entgegen genommen. Es sind neun Mädchen und drei Jungen. Ihre Bilder wurde unter 8.262 Einsendungen aus 172 Schulen von einer Jury als Monatsblätter für den Schülerkalender 2019 ausgewählt: Das Kalenderthema: „Ich sehe was, was du nicht siehst – Gefahren im Straßenverkehr.“

Der vom Innenministerium Sachsen-Anhalts veranstaltete Wettbewerb fand in diesem Jahr zum 26. Mal statt. Er wird vom Bildungsministerium des Landes, von der Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt, der Unfallkasse Sachsen-Anhalt und den ÖSA Versicherungen unterstützt. Ziel ist es, die Zahl der Verkehrsunfälle mit Kindern weiter zu verringern, indem sich die Mädchen und Jungen auf kreative Weise aufmerksam mit ihrem Verhalten und der Sicherheit im Straßenverkehr beschäftigen und daraus lernen. Die Hälfte der verunglückten Kinder kommt als Mitfahrer in einem PKW zu Schaden.
Seit der Erstauflage des Mal- und Zeichenwettbewerbs haben rund 178.000 Kinder aus Grund- und Förderschulen teilgenommen. Das sind etwa elf Prozent aller Schüler der ersten vier Schuljahrgänge in Sachsen-Anhalt. Auch die Anzahl der beteiligten Schulen stieg von Jahr zu Jahr. Die aktivsten Schulen mit den meisten Teilnehmern wurden mit Preisgeldern ausgezeichnet.
Preisträger
  • Januar: Lilou Summer Hinspeter, Klasse 3, Grundschule Groß Garz
  • Februar: Otto Bühnemann, Klasse 3, Grundschule „Am Wald“ , Calförde, OT Wegenstedt
  • März: Leonie Mahnel, Klasse 4, Sekundarschule „Johann Wolfgang von Goethe“, Bad Lauchstädt
  • April: Charline Donnerberg, Klasse 3, Grundschule Osterweddingen
  • Mai: Loana Luciana Sirbu, Klasse 2, Grundschule „Prinzess Ilse“, Ilsenburg
  • Juni: Julia Rausch, Klasse 1, Grundschule „Thyratal“, Südharz, OT Rottleberode
  • Juli: Friederike Domann, Klasse 4, Carolinum Bernburg
  • August: Charlotte Seyfarth, Klasse 3, Johannes-Schule Merseburg
  • September: Ludwig Bogunski, Klasse 3, Förderschule am Wasserfall, Magdeburg
  • Oktober: Jana Schiele, Klasse 2, Grundschule Arneburg
  • November: Milena Asenova, Grundschule Am Umfassungsweg, Magdeburg
  • Dezember: Luca Pospiech, Klasse 1, Grundschule „Thyratal“, Südharz, OT Rottleberode
 
„Aktivste Schulen“
  • bis 100 Schüler: Landschule Osterhausen
  • bis 169 Schüler: Grundschule Weißer Garten, Harzgerode
  • ab 170 Schüler: Grundschule „Sebastian Kneipp“, Finneland, OT Saubach

Ansprechpartner

Ute Semkat - Pressesprecherin

Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt
Am Alten Theater 7
39104 Magdeburg

Tel.: 0391 7367-104
Fax: 0391 7367- 77104

E-Mail: ute.semkat@oesa.de